MAG 420 4k Linux Based Set-Top Box

109.00 CHF

Beschreibung

Die MAG420 ist eine leistungsstarke und kostengünstige IPTV Box für den schnellen Einstieg ins IPTV/OTT-Fernsehen. Diese neue Set-Top-Box von Infomir ist mit einem ARM Cortex-A53 Prozessor auf dem Chipsatz Hi3798MV200 sowie mit einem eingebauten HEVC-Codec ausgestattet, so dass Videos in 4K-Qualität bei 60 FPS problemlos angezeigt werden können, ohne dabei das Netzwerk übermässig zu belasten. Es das selbe Chipset, wie in der Dinobot U5 verbaut nur wurde bei der MAG420 an Memory eingespart.
Dank integriertem Acht-Kanal-Tonsystem Dolby Digital, bietet diese MAG 420 Box der neuesten Generation ein reines Surrond-Sound Erlebnis.
Diese Set-Top-Box kann über die Ethernet-Schnittstelle mit dem Internet verbunden werden.
4K- und HEVC-Unterstützung
Diese MAG420 Box verarbeitet problemlos Videos in 4K. Dank dem integrierten HEVC-Codec (h.265) können Benutzer auch bei einer langsamen Internetverbindung auf UHD-Inhalte zugreifen.
Zuverlässigkeit und Leistung
Mit dem Chipsatz HiSilicon3798MV200, dem leistungsstarken Prozessor ARM Cortex-A53 und 512 MB RAM-Speicher ist dieses Gerät auf dem letzten Stand der Technik und eignet sich perfekt für die alle kompatiblen IPTV Senderlisten.
Unterstützung von Dolby Digital
Die eingebaute Dolby-Digital-Technologie unterstützt Achtkanal-7.1-Surround-Sound und bietet hohe Tonqualität selbst bei der Wiedergabe von komprimierten Audiodateien.
HDMI- und RCA-Anschlüsse
An der MAG 420 können Sie Fernseher verschiedener Generationen anschliessen: Sowohl Displays mit HDMI-Anschlüssen als auch Geräte mit RCA-Anschlüssen sind mit dieser Set-Top-Box kompatibel.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „MAG 420 4k Linux Based Set-Top Box“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „MAG 420 4k Linux Based Set-Top Box“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.